Spieler wird geladen ...

Tai Chi Wu-Stil 2015 Form Teil 1 und Push-Hands

Bitte melden Sie sich an, um Medien zu melden.

  • Hochgeladen 2 Jahre vor In der Kategorie

    Tai Chi Chuan ist eine innere und weiche Kampfkunst, bei der man sowohl den inneren als auch den äußeren Körper trainiert und dabei ein grundlegendes Verständnis von Chi, der Lebensenergie, und der Jin-Kraft (elastische Kraft) erfahren kann.

    Die Basis ist ein ruhiger und friedvoller Geist und ein entspannter, aufrechter und lockerer Körper.

    Alle Bewegungen werden in Übereinstimmung mit den Prinzipien von Taiji (Gleichgewicht und Harmonie der Kräfte von Yin und Yang) entwickelt, so dass man immer mehr mit dem Dao in Übereinstimmung kommt.

    Beim Tai Chi Chuan wird der Körper ganz natürlich im Hinblick auf Schwerkraft und Entspanntheit bewegt.

    Mit einem geringen Aufwand an äußerer Muskelkraft kann sich die innere Lebensenergie (Chi) entwickeln.

    Körper, Seele und Geist gelangen durch die Achtsamkeit der korrekten Haltung und Bewegung in Einklang.

    Der Atem und die Energie können frei fließen, es entsteht wieder eine natürliche Bauchatmung, die das Chi im Unteren Dantian aktiviert und sammelt.

    Die innere Energie Chi kann gleichmäßig alle Organe und Meridiane durchströmen.

    Dies kann man durch regelmäßiges Üben immer besser wahrnehmen.

  • taichiwustil2015formteil1undpushhands